Nachhaltige Textilversorgung für das erfolgreiche Green Hospital

Stephan Richtzenhain

Stephan Richtzenhain, geschäftsführender Gesellschafter, Sitex-Gruppe

Ein Beitrag von Stephan Richtzenhain, geschäftsführender Gesellschafter,
Sitex-Gruppe.

Gleich, ab 9 Uhr  in Raum R 3, erfahren Sie einiges über nachhaltige Textilversorgung! Kommen Sie vorbei! 

Als Qualitätsführer steht die Sitex-Gruppe an erster Stelle für ökologische & soziale Nachhaltigkeit, denn als verantwortungsvolles Unternehmen und attraktiver Arbeitgeber möchte Sitex Mehrwerte schaffen: Weiterlesen

Die Digitalisierung ist eine große Chancen für die Vor-Ort-Apotheke

 Dr. Peter Schreiner


Dr. Peter Schreiner, Vorsitzender der Geschäftsführung, GEHE Pharma Handel

Ein Beitrag von Dr. Peter Schreiner, Vorsitzender der Geschäftsführung GEHE Pharma Handel.

Das gesamte Potenzial ist noch nicht ausgereizt, jedoch ist der Apothekenmarkt im Bereich der Digitalisierung in vielen Bereichen bereits State of the Art. Nur ein Beispiel: Im vergangenen Monat haben wir als pharmazeutischer Großhändler von unseren Kunden Bestellungen im siebenstelligen Bereich erhalten. Dabei lag die Digitalisierungsquote bei 93 Prozent. Weiterlesen

Logisch denken hilft – auch digital!

Juliane Dannert

Juliane Dannert, Freie Journalistin

Ein Beitrag von Juliane Dannert, Freie Journalistin.

Wenn Terminologien helfen, Texte zu erkennen und diese zu interpretieren, dann entfaltet eine Software großen Nutzen für die Erlössituation einer Klinik. Dr. Daniel Diekmann, Geschäftsführer der ID GmbH & Co. KGaA ist Experte für klinische Codierung. Weiterlesen

Gemeinsam die Onkologie der Zukunft gestalten!

PD Dr. Claus Richard Lattrich

PD Dr. Claus Richard Lattrich, Head of Personalized Healthcare, Roche Pharma AG

Ein Beitrag von PD Dr. Claus Richard Lattrich, Head of Personalized Healthcare der Roche Pharma AG, Grenzach-Wyhlen.

Die Möglichkeiten in der Krebsforschung entwickeln sich rasant und ebenso die Entwicklung hochindividueller Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten. Die Rahmenbedingungen, um personalisierte Therapien umfassend nutzen zu können, sind jedoch in vielen Bereichen noch nicht ausreichend gegeben. Damit zukünftig mehr Patienten in der Versorgung von den Fortschritten in der Onkologie profitieren, bedarf es einer gemeinsamen Strategie jenseits von Partikularinteressen. Weiterlesen

Digitale Innovationen im Gesundheitswesen. Gibt es eine Priorität: Wirtschaftlichkeit, Wettbewerb oder Patientenwohl?

Christiane Vössing

Christiane Vössing, Leiterin Versorgungsmanagement in der Abteilung Vertrags- und Versorgungsmanagement, KNAPPSCHAFT

Ein Beitrag von Christiane Vössing, Leiterin Versorgungsmanagement in der Abteilung Vertrags- und Versorgungsmanagement, KNAPPSCHAFT.

Die Digitalisierung ist ein zentraler Bestandteil zur Weiterentwicklung des Gesundheitssystems. Daran zweifelt heute kaum noch jemand. Auch in einer stark regulierten Branche wie dieser, erwacht die digitale Transformation mehr und mehr zum Leben. Weiterlesen

Gut für Kliniken: Interprofessionelle Zusammenarbeit fokussieren

Ralf Köhnlein

Ralf Köhnlein, BGW

Ein Beitrag von Ralf Köhnlein, Koordinator für gesundheitspolitische Kooperationen, Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) .

Eine zunehmende Herausforderung unter den Arbeitsbedingungen in deutschen Kliniken ist die interprofessionelle Zusammenarbeit zwischen pflegendem und ärztlichem Personal. Die Arbeitszufriedenheit beider Gruppen wird auch durch ein gutes Verhältnis verbessert. Deshalb sollte die Kooperation zwischen den Berufsgruppen – neben anderen Faktoren – stärker in den Fokus rücken. Weiterlesen

Bei der Digitalisierung Patienten in den Mittelpunkt stellen!

Ulrike Elsner

Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek)

Ein Beitrag von Ein Beitrag von Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) .

Das Gesundheitswesen wird innovativer, die digitale Versorgung der GKV-Versicherten verbessert: Mit dem Entwurf des „Digitale Versorgung Gesetzes“ (DVG) hat die Politik jüngst einen wichtigen Schritt zur Modernisierung des Gesundheitswesens getan. Unter anderem sollen innovative Gesundheits-Apps schneller in die Regelversorgung der Versicherten kommen; die elektronische Patientenakte (ePA) wird zukünftig u. a. die Daten des Impfpasses, der U-Untersuchungen und des Zahn-Bonusheftes enthalten (vorausgesetzt, dass die Versicherten dies wünschen). Weiterlesen

Kein Qualitätsurteil ohne Versichertenurteil!

Dr. Hans Unterhuber

Dr. Hans Unterhuber, Vorstandsvorsitzender der SBK Siemens-Betriebskrankenkasse

Ein Beitrag von Dr. Hans Unterhuber, Vorstandsvorsitzender der SBK Siemens-Betriebskrankenkasse.

Betroffene zu Beteiligten machen, Versicherte einbinden, sie nach ihren Erfahrungen und Erwartungen fragen – für mehr Qualität in der gesetzlichen Krankenversicherung müssen wir den Wettbewerb neu ausrichten: weg von der Fokussierung auf den Preis, hin zu einem echten Qualitätswettbewerb, bei dem Versicherte eine aktive Rolle einnehmen. Weiterlesen

Muss Sepsis tödlich sein? Wissen ist Macht: Mit Big Data und Decision Support Leben retten

Prof. Dr. Michael Adamzik

Prof. Dr. Michael Adamzik, Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus

Ein Beitrag von Prof. Dr. Michael Adamzik, Direktor der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum.

Die Sepsis ist eine Entzündungsreaktion des Organismus auf eine Infektion. In Deutschland sterben täglich 162 Bürger daran und von den Patienten, die eine Sepsis überlebt haben, versterben 35 Prozent im ersten Jahr. Weder Resistenzen noch schlechte Therapien sind das Problem. Weiterlesen

Die Vernetzung im Gesundheitswesen wird Realität

Ein Beitrag von Uwe Franke, Leiter Gesundheitswesen, Länder & Kommunen bei Cisco Deutschland.

Vor kurzem hat das Bundesministerium für Gesundheit mehr Tempo bei der Digitalisierung im Allgemeinen und bei der elektronischen Patientenakte im Speziellen gefordert. Gemeinsam mit unseren Partnern und dem Gesundheitsnetzwerk haben wir eine Lösung entwickelt, die den sicheren Austausch medizinischer Daten gewährleistet und somit die Versorgung der Patienten signifikant verbessert. Weiterlesen

Das bedeutendste Treffen der deutschen Gesundheitsbranche hat nun auch seinen virtuellen Raum.