Schlagwort-Archiv: Digitale Versorgung Gesetz

Digitale Innovationen im Gesundheitswesen. Gibt es eine Priorität: Wirtschaftlichkeit, Wettbewerb oder Patientenwohl?

Christiane Vössing

Christiane Vössing, Leiterin Versorgungsmanagement in der Abteilung Vertrags- und Versorgungsmanagement, KNAPPSCHAFT

Ein Beitrag von Christiane Vössing, Leiterin Versorgungsmanagement in der Abteilung Vertrags- und Versorgungsmanagement, KNAPPSCHAFT.

Die Digitalisierung ist ein zentraler Bestandteil zur Weiterentwicklung des Gesundheitssystems. Daran zweifelt heute kaum noch jemand. Auch in einer stark regulierten Branche wie dieser, erwacht die digitale Transformation mehr und mehr zum Leben. Weiterlesen

Bei der Digitalisierung Patienten in den Mittelpunkt stellen!

Ulrike Elsner

Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek)

Ein Beitrag von Ein Beitrag von Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) .

Das Gesundheitswesen wird innovativer, die digitale Versorgung der GKV-Versicherten verbessert: Mit dem Entwurf des „Digitale Versorgung Gesetzes“ (DVG) hat die Politik jüngst einen wichtigen Schritt zur Modernisierung des Gesundheitswesens getan. Unter anderem sollen innovative Gesundheits-Apps schneller in die Regelversorgung der Versicherten kommen; die elektronische Patientenakte (ePA) wird zukünftig u. a. die Daten des Impfpasses, der U-Untersuchungen und des Zahn-Bonusheftes enthalten (vorausgesetzt, dass die Versicherten dies wünschen). Weiterlesen