Schlagwort-Archiv: Fernbehandlungsverbot

Digitalisierung im Praxisalltag – Wie geht das?

Daniel Zehnich

Daniel Zehnich, Direktor, Leiter Gesundheitsmärkte und -politik, Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Ein Beitrag von Daniel Zehnich, Direktor, Leiter Gesundheitsmärkte und -politik, Deutsche Apotheker- und Ärztebank.

Die mit Spannung erwartete Entscheidung der Ärzteschaft zum Fernbehandlungsverbot ist gefallen: Ab sofort können Ärzte den Bereich Telemedizin intensiver mitgestalten. Höchste Zeit, denn Dr. Google ist bereits weit verbreitet, stiftet aber häufig mehr Unsicherheit als er hilft. Weiterlesen

Computer in der Medizin: Vom Assistenten zum Akteur

Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, Wiss. Leiter des Deutschen Ärzteforums

Ein Beitrag von Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, Wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Ärzteforums beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit.

Auch wenn der Bereich Medizin von der Digitalisierung noch längst nicht so durchdrungen ist wie weite Bereiche der Industrie: Ohne Computer, Big Data und Algorithmen lässt sich der Alltag in Praxen und Kliniken gar nicht mehr vorstellen. Sie ermöglichen hochpräzises Operieren, berechnen passgenaue Implantate, warnen vor Übermedikation und gefährlichen Wechselwirkungen, berechnen OP-Risiken und ermöglichen telemedizinischen Untersuchungen von Patienten, die auf Offshore-Windparks oder auf Schiffen weit abgeschnitten von regulärer medizinischer Versorgung sind. Weiterlesen