Schlagwort-Archiv: nosokomiale Infektionen

Bessere Infektionsprävention: Haben wir uns an Infektionen gewöhnt, oder ist eine Zielvorgabe realistisch?

Delia Strunz

Delia Strunz, Director Government Affairs & Policy Germany, Johnson & Johnson

Ein Beitrag von Delia Strunz, MBA, Director Government Affairs & Policy Germany, Johnson & Johnson.

Aktuelle Angaben der europäischen Punkt Prävalenz-Studie zur Anzahl nosokomialer Infektionen zeigen, dass sich an der Situation in Deutschland nicht viel geändert hat. Die seit Jahren zitierten 400.000–600.000 Infektionen p.a. sind weiter Stand der Dinge, obwohl inzwischen einige Maßnahmen für besseren Infektionsschutz beschlossen und umgesetzt worden sind – für die von Infektionen betroffenen Patienten ist dies belastend. Aber nicht nur für sie: Weiterlesen