Schlagwort-Archiv: Nutzenbewertung

Warum wir über Kohorten streiten, statt MehrWerte für Gesundheit zu schaffen

Jürgen Graalmann

Jürgen Graalmann, Geschäftsführender Gesellschafter, Die Brückenköpfe GmbH

Ein Beitrag von Jürgen Graalmann, Geschäftsführender Gesellschafter, Die Brückenköpfe GmbH.

Die politische Diskussion um die notwendige Weiterentwicklung der Nutzenbewertung von Arzneimitteln scheint derzeit festgefahren: Kostenträger kritisieren stetig steigende Preise für neue Medikamente und fordern weitere Preisbegrenzungen. Weiterlesen

Innovationen: Der steinige Weg von der Forschung in die Praxis

Prof. Dr. Axel Ekkernkamp

Prof. Dr. Axel Ekkernkamp
Wissenschaftlicher Leiter Deutsches Ärzteforum

Medizinischer Fortschritt ist nicht viel wert, wenn er nicht beim Patienten ankommt. Aber woran liegt es, dass in vielen Fällen trotz millionenhoher Aufwendungen Innovationen aus Technik oder Wissenschaft nie den Weg in die Versorgung finden, sondern irgendwo zwischen Forschung und Anwendung versanden? Weiterlesen

Nutzenbewertung von Medizinprodukten muss sachgerecht sein

Ein Beitrag von Joachim M. Schmitt, Geschäftsführer und Vorstandsmitglied BVMed.

Joachim M. Schmitt

Joachim M. Schmitt              Geschäftsführer und Vorstandsmitglied, BVMed

Nutzenbewertung ist aus Sicht der Industrie richtig und  wichtig. Was wir brauchen, ist eine sachgerechte Nutzenbewertung.

Die im GKV-Versorgungsstärkungsgesetz vorgesehene Regelung zur „Bewertung neuer Untersuchungs-und Behandlungsmethoden mit Medizinprodukten hoher Risikoklasse (§ 137 h)“ ist aber aus unserer Sicht entbehrlich. Weiterlesen